Angebote zu "Einflüsse" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

2019 Portal da Calçada Reserva Vinho Verde DOC
4,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Portal da Calçada Reserva ist eine ausgewogene, trockene Weißwein-Cuvée und ein klassischer Vinho Verde, das heißt der »grüne Wein« aus dem Norden Portugals. Er hat einen geschmacksintensiven Ausdruck. Genießen Sie die schönen floralen und fruchtigen Noten mit Birnen- und Melonenaromen. Die Vinho Verde zeichnen sich aus, durch ihr spritziges, unbeschwertes Wesen und den geringen Alkoholgehalt, welshalb sie sich größter Beliebtheit erfreuen. Tolle Weine für jeden Anlass! Unsere Lieblingsbloggerin Astrid Paul empfiehlt in Ihrem Blog diesen ausgewogenen Wein zur Endiviensuppe mit sous vide gegarten Kartoffel-Würfeln, roter Zwiebel, Radieschen! Die Quinta da Calçada wurde im Jahr 1917, im Herzen des Städtchens Amarante, in der gleichnamigen Region des Vinho Verde Gebietes gebaut. Die berühmteste portugiesische Weißweinregion. Bis heute ist das Weingut in Familienbesitz, die es mit flammendem Ehrgeiz leitet. Die historischen Gebäude beherbergen auch ein feines Relais&Châteaux Hotel sowie das Spitzenrestaurant »Largo do Paço«. Die Region Amarante ist genau von den Böden geprägt, die zu besonders feinen Vinho Verde Weinen führen. Granitverwitterungsgestein, hier und da mit Schieferauflagen, dazu bestens angepasste heimische Rebsorten und kühlende Einflüsse vom nahen Atlantik: so erhalten die Weine genau die animierende Mineralität, für die sie weltberühmt sind. Die Reserva Portal da Calçada hat uns total begeistert! *Das Angebot ist gültig bis zum 01.06.2020 - solange der Vorrat reicht. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Blog vs. eWOM. Einflüsse von Internet-Bloggern ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Blog vs. eWOM. Einflüsse von Internet-Bloggern auf den Kaufentscheidungsprozess im Vergleich zum elektronischen Word-Of-Mouth ab 29.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Blog vs. eWOM. Einflüsse von Internet-Bloggern ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Blog vs. eWOM. Einflüsse von Internet-Bloggern auf den Kaufentscheidungsprozess im Vergleich zum elektronischen Word-Of-Mouth ab 39.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Bardenale
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Idee der Bardenale entsprang der Lust und Neugier auf Berliner Liedermacher*Innen. Bei der 1.Bardenale nimmt sie auf der schönen Open Air Bühne der Ufa Fabrik Gestalt an. Dafür hat der Berliner Musiker Lüül acht Künstler*Innen und Kolleg*Innen unterschiedlichster Coleur angefragt und es gelang ihm bei allen eine große Begeisterung für dieses Festival zu entfachen. Die Namen garantieren ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Programm. Dabei steht vor allem künstlerische Originalität und Authentizität im Vordergrund. Es sind Solo-Künstler*Innen,Duos und Trios am Start.Lüül wird als Moderator durch das Programm führen.Line Up:1. Maike Rosa Vogel - von Sven Regener protegierte Liedermacherin - Solo2. Sebastian Krämer - ein Wort- und Musikakrobat allererster Güte - Solo3. DIE ZÖLLNER im Trio Infernale - mit großer Stimme und Leidenschaft beseelter Performer - Trio4. Toni Mahoni - Berliner Original, Videoblogger und Musiker mit skurrilen Charme und Humor - Duo5. Der Ukulelenprediger - Ein grooviger Ukulelemann und begnadeter Sänger - Trio6. The Incredible Herrengedeck - Höchst amüsant-politisches Liedermachen - Band7. Reema - Solo8. Lüül - Berliner Singer/Songwriter mit illustrem musikalischen Schaffen - DuoAlle Künstler*Innen leben in Berlin.Mit freundlicher Unterstützung von Musicboard BerlinKünstlerprotraits:Maike Rosa Vogel:Maike Rosa Vogel wuchs in einem linken Haushalt in Frankfurt am Main auf. Ihren zweiten Vornamen verdankt sie Rosa Luxemburg. Sie selbst bezeichnet als ihre größten Einflüsse Tocotronic, Björk und Sinead O`Connor, legt aber vor allen Dingen Wert auf die gelebte Punkattitude. Zwei ihrer Alben wurden von Sven Regener produziert. 2013 gewann sie den Förderpreis der Liederbestenliste. www.maikerosavogel.comSebastian Krämer:Mit seinen anspruchsvollen und teilweise versponnenen Songtexten ist Sebastian Krämer nichts für jemanden, der seichte Unterhaltung sucht. Seine Kombination von Musik und Text ist rasant, knackig und vor allem herausfordernd. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, ist kritisch und spricht die Wahrheit aus ? und genau das macht ihn so besonders. Stücke wie das besonders populäre ?Deutschlehrer? gehen ins Ohr und überfallen den Zuhörer, wenn er es am wenigsten erwartet. www.sebastiankraemer.deDIE ZÖLLNER im Trio Infernale:Die Bandgründer und das Autorenteam Dirk Zöllner und André Gensicke präsentieren eine ständig wechselnde Zusammenstellung ihrer Songs in der Urform, nur mit Klavier und Gitarre. Wenn sie Anekdoten aus ihrer über 30-jährigen Bühnenkarriere zum Besten geben, kann das mitunter sehr komisch werden. Ein gern gesehener Gast des höllischen Duos Zöllner & Gensicke ist das Cellotier Tobias Unterberg, ein hochkarätiger Musiker der sowohl in der Klassik, als auch in der Unterhaltung zu Hause ist.www.die-zoellner.deReema:Die in Berlin lebende Sängerin und Liedermacherin Reema kreiert bittersüße, zarte Volkslieder mit Texten, die das Menschsein erforschen. Ihre Themen gehen über Selbstwertgefühl und das Lernen, die Größe anderer zu genießen, bis hin zur Bewältigung des Verlustes der Bedeutung von Freundlichkeit. In ihren zutiefst persönlichen Konzerten, entweder allein mit ihrer elektrischen Gitarre oder mit einer Bassklarinette, geht es darum, mit ihrem Publikum zu kommunizieren, Geschichten und oft auch Tränen zu teilen. Reema hat einen handgemachten Ansatz, nicht nur in ihrer Musik, sondern auch in ihren Kunstwerken und ihrer Bühnenkleidung, die aus ihren Bildern von Tieren, Pflanzen und wirbelnden Mustern gedruckt sind. Sie hat mit großen Produzenten wie Stephen Street und Ethan Johns zusammengearbeitet und Songs für den Film Love Rosie und den Soundtrack zu Twilight Eclipse geschrieben. Ihre erste Veröffentlichung war eine live, analoge und computerfreie Vinyl-Schallplatte, The Lowswing Sessions, mit Arrangements des preisgekrönten Produzenten Guy Sternberg. Die Platte war schnell ausverkauft, und jetzt freut sich Reema auf die Veröffentlichung ihrer neuen EP Lioness und auf die Veröffentlichung ihrer neuen Live-Analog-Vinyl Memories Fade to Tape in voller Länge im Februar 2020. https://www.facebook.com/reemaLüül:Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich. Er war der Gitarrist bei den Krautrockbands ?Agitation free? und ?Ash Ra Tempel? und bei der Velvet Underground-Sängerin Nico. Begleitet von der wunderbaren Kerstin Kaernbach an so exotischen Instrumenten wie Theremin und Singender Säge entfalten Lüüls Songs einen skurrilen Charme, eigenwillig und authentisch und mit Berliner Chuzpe.www.luul.deThe Incredible Herrengedeck:Drei Typen, drei Akkorde, Konfetti und die Kraft der Imagination. The Incredible Herrengedeck machen noch aus der kleinsten Bühne ein Stadion-Konzert. Also Musikkabarett im Stadion. Oder Stadion-Konzert im Kabarett. Oder wie sie selber sagen: ?Chanson Punk ? Live in deinem Eckstadion?Seit 2006 mischen das Trio regelmäßig die Berliner Bühnen auf, tourt durch Deutschland, die Schweiz und bis nach Kasachstan. Mit Klavier, Kontrabass und Gitarre begleiten die drei ihre politisch-satirischen Texte und sorgen für Agitation gute Laune.www.herrengedeck.orgToni Mahoni:Toni Mahoni ist ein deutscher Video-Blogger, Musiker, Hörfunkmoderator und Schriftsteller. Zweimal wöchentlich erzählte Mahoni von 2006 bis 2008 in seinem Video-Podcast im Blog ?Spreeblick? Episoden aus seinem Leben und seine persönliche Sicht auf den Alltag. Daneben spielt Mahoni auch selbst komponierte Lieder auf der Gitarre.(keine Website)Der Ukulelenprediger:Eine heftige Mischung aus fetzigen UkulelenRockSongs und krassen philosophischen Schlussfolgerungen. Seit 2010 arbeitet Samuel Beck an seinem Projekt SAMUEL DER UKULELENPREDIGER, eine neuartige Kombination aus Sprache, Schauspiel und Musik, bei der er seine philosophischen Betrachtungen in den Vordergrund stellt.www.luchtenbeck.deKurator:Lüül ist Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist (bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich), der als Gitarrist bei den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel, und der Velvet Un- derground-Sängerin Nico tätig war. Er hatte den Neue Deutsche Welle Hit ?Morgens in der U-Bahn?, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs und ist seit Anfang an bei den 17 Hippies. Nachzulesen in Lüül`s Autobiografie ?und ich folge meiner Spur. Über seine Zeit mit Nico erschien 2016 in deutscher und englischer Sprache sein Buch ?Nico - Im Schatten der Mondgöttin / Nico - In The Shadow Of The Moon Goddess?. Neben seinem Musikerleben organisierte er immer wieder Veranstaltungen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Krautkopf
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Saisonale und ursprüngliche Produkte, Einflüsse aus aller Welt, oft vegan, nicht selten glutenfrei, gesund, ausgewogen und vollwertig - die einzigartige Küche von Krautkopf lässt sich nicht mit einem Wort erklären, denn sie ist vor allem eines: erfrischend anders. Mit ihrer einzigartigen Handschrift kreieren Yannic Schon und Susann Probst abwechslungsreiche Rezepte.Den preisgekrönten Blog der beiden legten schon die Brigitte und das ZEITMagazin ihren Lesern ans Herz. Nicht zuletzt aufgrund der poetischen Fotos und ihrer zeitlosen Ästhetik.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Krautkopf
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Saisonale und ursprüngliche Produkte, Einflüsse aus aller Welt, oft vegan, nicht selten glutenfrei, gesund, ausgewogen und vollwertig - die einzigartige Küche von Krautkopf lässt sich nicht mit einem Wort erklären, denn sie ist vor allem eines: erfrischend anders. Mit ihrer einzigartigen Handschrift kreieren Yannic Schon und Susann Probst abwechslungsreiche Rezepte.Den preisgekrönten Blog der beiden legten schon die Brigitte und das ZEITMagazin ihren Lesern ans Herz. Nicht zuletzt aufgrund der poetischen Fotos und ihrer zeitlosen Ästhetik.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Eat In My Kitchen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fantasievolle Kochkunst: das Buch zum Food-Blog von Meike PetersGewinnerin des James Beard Awards 2017 in der Kategorie 'Allgemeines Kochen'In ihrem ersten Kochbuch lädt die beliebte Food-Bloggerin Meike Peters alle Freunde einfacher und kreativer Küche ein, an ihrem Küchentisch in Berlin Platz zu nehmen. Geboten wird ein buntes Menü köstlicher Kreationen, die mediterrane und amerikanische Einflüsse gekonnt mit der bodenständigen Einfachheit deutscher Hausmannskost verbinden. So entstehen neuartige Rezeptideen wie Fenchel-Melonen-Carpaccio, ein Erbsen-Pesto-Sandwich mit Speck, geschmorte Rinderbeinscheiben mit Caponata oder Erdbeer-Ricotta-Muffins mit Olivenöl. Ob deftig oder süß, für den kleinen Hunger oder das opulente Festmahl - mit saisonalen Zutaten und frisch zubereitet schmeckt es einfach am besten! Das liebevoll gestaltete und mit Meike Peters' appetitlichen Fotografien reich bebilderte Kochbuch wartet mit 100 Rezepten auf, darunter unzählige eigens für das Buch kreierte Leckereien sowie die beliebtesten Klassiker von ihrem Blog. Dazu lädt Meike Peters befreundete Künstler, Köche und Blogger wie Cynthia Barcomi oder Molly Yeh zum Ideenaustausch ein und zelebriert mit ihnen, was Kochen ausmacht: die Freude am gemeinsamen Essen, Trinken und Genießen."Großartiges Essen spricht ebenso wie großartige Kunst die Wahrheit. Meikes Rezepte und Fotos konzentrieren sich auf das Wesentliche, sie sind ehrlich und eine Offenbarung - ich liebe ihre Art zu kochen! Sie beflügelt unsere Sinne und schürt das Verlangen nach mehr. Befreit von allem Überflüssigem, geht es bei Meike ganz und gar um leckeres Essen - brava!"- Cynthia Barcomi, Gründerin von Barcomi's Kaffeerösterei und Barcomi's Deli in Berlin sowie Autorin zahlreicher Backbücher"Eat In My Kitchen ist eine wunderbare Sammlung von Rezepten, die vor Farben, Schönheit und Geschmack geradezu explodieren. Jede Seite offenbart eine neue Verführung."Sami Tamimi, Chefkoch und Mitbetreiber der Ottolenghi-Restaurants und Co-Autor von Jerusalem: Das Kochbuch

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Eat In My Kitchen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fantasievolle Kochkunst: das Buch zum Food-Blog von Meike PetersGewinnerin des James Beard Awards 2017 in der Kategorie 'Allgemeines Kochen'In ihrem ersten Kochbuch lädt die beliebte Food-Bloggerin Meike Peters alle Freunde einfacher und kreativer Küche ein, an ihrem Küchentisch in Berlin Platz zu nehmen. Geboten wird ein buntes Menü köstlicher Kreationen, die mediterrane und amerikanische Einflüsse gekonnt mit der bodenständigen Einfachheit deutscher Hausmannskost verbinden. So entstehen neuartige Rezeptideen wie Fenchel-Melonen-Carpaccio, ein Erbsen-Pesto-Sandwich mit Speck, geschmorte Rinderbeinscheiben mit Caponata oder Erdbeer-Ricotta-Muffins mit Olivenöl. Ob deftig oder süß, für den kleinen Hunger oder das opulente Festmahl - mit saisonalen Zutaten und frisch zubereitet schmeckt es einfach am besten! Das liebevoll gestaltete und mit Meike Peters' appetitlichen Fotografien reich bebilderte Kochbuch wartet mit 100 Rezepten auf, darunter unzählige eigens für das Buch kreierte Leckereien sowie die beliebtesten Klassiker von ihrem Blog. Dazu lädt Meike Peters befreundete Künstler, Köche und Blogger wie Cynthia Barcomi oder Molly Yeh zum Ideenaustausch ein und zelebriert mit ihnen, was Kochen ausmacht: die Freude am gemeinsamen Essen, Trinken und Genießen."Großartiges Essen spricht ebenso wie großartige Kunst die Wahrheit. Meikes Rezepte und Fotos konzentrieren sich auf das Wesentliche, sie sind ehrlich und eine Offenbarung - ich liebe ihre Art zu kochen! Sie beflügelt unsere Sinne und schürt das Verlangen nach mehr. Befreit von allem Überflüssigem, geht es bei Meike ganz und gar um leckeres Essen - brava!"- Cynthia Barcomi, Gründerin von Barcomi's Kaffeerösterei und Barcomi's Deli in Berlin sowie Autorin zahlreicher Backbücher"Eat In My Kitchen ist eine wunderbare Sammlung von Rezepten, die vor Farben, Schönheit und Geschmack geradezu explodieren. Jede Seite offenbart eine neue Verführung."Sami Tamimi, Chefkoch und Mitbetreiber der Ottolenghi-Restaurants und Co-Autor von Jerusalem: Das Kochbuch

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der junge König 01
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Als vor 30 Jahren die ersten "Schwulcomix" eines unbekannten Tischlergesellen aus Dortmund erschienen, waren die Einflüsse ganz verschiedener Vorbilder wie Robert Crumb oder Gerhard Seyfried zu spüren. Der junge Zeichner tobte sich aus und fabulierte wild drauflos, dass manchem Betrachter die Luft weg blieb, von Märchen über Science Fiction bis zur Pornofantasie war alles vertreten. Die oft anarchistisch anmutenden Geschichten vermitteln noch heute die Lust dieses jungen Mannes, sich mit der Szene, dem Alltag, seiner Sexualität zu beschäftigen.Es hat lange gedauert, bis Ralf Königs Figuren ihr heutiges Erscheinungsbild gefunden hatten. Die bulligen Kerle mit gewaltigem Schädel und Nussknackergesicht wurden kleiner und schlanker, dafür wurden ihre Nasen immer größer. Als der zweite Band der Schwulcomix erschien, war in der Berliner Zeitschrift "Siegessäule" zu lesen:"Ralf König hat seinen Stil gefunden, seine Figuren und Gesichter werden charakteristisch (Hurra, es ist uns einschwuler 'Seyfried' geboren!), sein Witz ist zunehmend böse und hinterhältig, die hoffentlich kichernde Schwulenbewegung, der dieser Band gewidmet ist, hat ihren Zeichenstiftchronisten."Heute ist Ralf König ein Star. Seine Figuren sind weit über Deutschland und weit über die Szene hinaus beliebt. Ihre Abenteuer erscheinen in der FAZ und werden zu Theaterstücken und Spielfilmen bearbeitet. Er ist ein moderner Klassiker geworden, seine Themen haben sich geweitet. Wir finden, dies ist der richtige Moment, die ersten Gehversuche auf dem Weg zum Ruhm zu dokumentieren. So gibt unsere Edition dem Erfolg seine Geshcichte zurück.Der erste Band der Reihe "Der junge König" enthält den unter Fans schon legendären, seit Jahrzehnten nicht mehr erhältlichen Band Schwulcomix 1 aus dem Jahr 1980, den Folgeband Schwulcomix 2 aus dem Jahr 1984 sowie verstreute Arbeiten aus den Jahren 1980 bis 1984.Der gestrenge Stefan Pannor urteilte in seinem Blog über Der junge König Bd. 1:"Der junge Königschließt die Klammer, das bisherige Werk verständlich zu machen. Es lässt nachvollziehbar werden, wie Themen und Ideen im Werk des besten deutschen Comicerzählers der Nachkriegszeit sich langsam entwickelten, aber wie eben vieles fast von Anfang an angelegt war. Das das ganze editorisch hervorragend aufbereitet ist, mit einem langen Vorwort von König, mit raren, frühen und teilweise unveröffentlichten Strips, ist das Sahnehäubchen auf diesem Band."

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot